Modellbahn Landschaftsbau - Seminar 4

Alte Eisenbahntrasse mit Weinberg und See

Sie tauchen ein in eine heile Welt, erfahren die Faszination des Eisenbahnmodellbaus, gestalten kreativ Ihr Eisenbahndiorama und erleben Ihre Traumlandschaft.

Inhalte des Workshops:

  • Topographie der Landschaft mit Eisenbahntrasse/ Dorfstraße und Fahrradweg
  • Ausformung eines Sees mit bewachsenem Ufer, Insel und einer Badebucht
  • Formung von Strudeln, sanften Wellen und Gischt von Schwimmern
  • Schaffung von Abhängen, abgemauerten Terrassen und Graslandschaften

Ein grob vorgefertigtes Diorama in 50 x 40 cm steht für jeden Teilnehmer bereit. Grundlage ist die elektrostatische Begrasung mit Faller Gras-Fix. Im hinteren Teil des Dioramas verläuft eine alte Eisenbahntrasse oder (wahlweise) eine alte Dorfstraße. Auf einer Seite befindet sich ein höherer Hügel, an dessen Abhang ein Weinberg mit teilweise abgemauerten Terrassen angelegt wird. Auf der Höhe befindet sich ein Aussichtspunkt, worauf ein Winzerhaus mit Tischen, Stühlen und einer Lampe thront. Ein kurviger Weg führt zum Fuße des Weinbergs hinab hin zu einem See. Weinreben und die einzelnen Anbaustufen fertigen wir selbst wie auch den besonderen Boden am Weinberg. Den farblichen Reifegrad der Reben bestimmen Sie selbst. Am Fuße des Weinberges öffnet sich der kleine See mit bewachsenem Ufer, einer Insel und einer Badebucht, zu der auch ein Fahrradweg führt.

Sämtliche Materialien werden von der Gebr. Faller GmbH zur Verfügung gestellt, Sie können aus dem Vollen schöpfen. Winzerhaus, Tische, Stühle, Auto, Wohnwagen Kilometrierung Masten, Zäune und natürlich auch kleine Preiser-Figuren unter anderem als „Schwimmer“ liegen für Sie bereit.

Was Sie bitte mitbringen? Freude am Gestalten, ein Herz dafür, eine Landschaft zu erfahren, den Mut und den Willen einfach anzufangen! Wir helfen Ihnen mit wertvollen Hinweisen, Ratschlägen, Erfahrungen aus der Praxis und anschaulichen Tipps!

Anmeldung

Sie haben Interesse an einem unserer Seminare und möchten sich gerne Anmelden?

Dann nutzen Sie unser Anmeldeformular. Wir werden Sie anschließend kurzfristig über die nächsten Termine und die Seminargebühren informieren.

Hier geht es zum Anmeldeformular >>